Achtsamkeit und Erziehung in Einklang bringen

Achtsamkeit ist ein Begriff, der momentan durch viele Ratgeber und viele Social-Media-Kanäle geistert. Es wird viel davon gesprochen, dass man mit sich selbst achtsam umgehen und auch seine Kinder achtsam erziehen sollte. Read More…

Wertschätzende Kommunikation mit Kindern

Wer mit Kindern zusammenlebt, ist sicher schon daran gewöhnt, in allen Ecken der Wohnung, in Taschen oder im Auto, auf Spielsachen zu stoßen. Trotzdem passiert es recht häufig, dass Eltern gedankenverloren oder noch schlaftrunken durch die Räume tappen und barfuß auf einen harten Baustein treten.

Read More…

Was wir von Kindern lernen können

Mit Kindern verbinden wir lautes fröhliches Lachen, neugierige Fragen und viele Momente, in denen die Kleinen etwas Neues ausprobieren wollen. Mit Freude und meist ohne Berührungsängste begegnen sie neuen Dingen. Das kann ein Hund sein, auf den sie uns mit Freudestrahlen aufmerksam machen oder ein Klettergerüst, welches sie sofort begeistert in Beschlag nehmen.

Read More…

Wertvolle Tipps für die Vorschule und Schulbeginn

Allein das Wort Vorschule suggeriert vielen Eltern, dass ihr Kind mithilfe eines speziellen Programms optimal auf die Schulzeit vorbereitet wird. Viel mehr werden die Grundlagen schon während der gesamten Kindergartenzeit gelegt. Dies passiert durch Singen, Erzählen, Vorlesen, Basteln und Spielen ganz natürlich und intuitiv.

Read More…

Acht Alternativen statt Nein zu sagen

Ein „Nein“ geht Eltern im Alltag häufig reflexartig über die Lippen. Dabei lohnt es sich über Alternativen dieser Verneinung nachzudenken, da Kinder mit der Zeit quasi resistent werden. Genauere Ansagen, Hilfestellung oder nachvollziehbare Erklärungen helfen den Kleinen zudem verschiedene Situationen einzuordnen. Read More…

Richtig reagieren bei Wutanfällen

Wer kennt sie nicht? Situationen, in der ein verärgertes Kind quer durch den Bus brüllt oder sich aus lauter Verzweiflung auf den Boden wirft. Eine vermeintliche Kleinigkeit ist häufig der Auslöser für Wutanfälle. Statt laut zu schimpfen oder das Anliegen des Kindes zu banalisieren, hilft es langfristig, es ernst zu nehmen. Read More…

Digitale Medienkompetenz von Kindern fördern

Sprachverzögerung, Unkonzentriertheit und Hyperaktivität: Laut einer Studie schadet Kindern die übermäßige Nutzung digitaler Medien enorm. Es fehlt an Medienkompetenz.

Das Ergebnis der Blikk-Medien-Studie zeigt auf, dass die intensive Nutzung digitaler Medien bei Kindern zu Entwicklungsstörungen führen kann. Read More…

multimediales lernen mit buch und lingufino

Warum multimediales Lernen besser ist

Viele von uns kennen das bereits aus eigenen Erfahrungen mit dem geläufigen Frontalunterricht. Wer erinnert sich nicht an seine Schulzeit, wo man gefüllte Stundenpläne mit Stillsitzen, Zuhören und Mitschreiben überstehen musste? Ein multimediales Abenteuer war das meistens nicht.

Read More…